Als Höhepunkt der Crosslaufsaison der Läufer vom SFS Wippra e.V. gilt jedes Jahr die Landesmeisterschaft des Skiverbandes. In diesem Jahr fand der Lauf in Benneckenstein statt. Traditionell sind hier die Steckenanforderungen durch die Harzlage  besonders hoch. So gilt es stets starke Steigungen zu bewältigen, wobei von den Startern besonders viel Kraft gefordert wird. Dass die Wippraer mit diesem Geläuf besonders gut zurecht kamen zeigen die ausgezeichneten Platzierungen. Der 7Jährige Ramon Liebing holte sich mit 5:37 min den Titel über 1km. Sein 11jähriger Bruder Sebastian Liebing lief über 3km auf Platz 3. Stefanie Vogler wurde bei den 12jährigen Mädchen mit 17:30 min nach 3km Vizemeisterin des Landes. Auf der gleichen Strecke zeigte sich  der 12 jährige Vincent Eckert in Top Form. Er verwies die jahrelang übermächtigen Konkurrenten aus dem Oberharz  auf die Plätze und siegte souverän in 14:31 min. Matthias Heier erlief sich in der gleichen AK den 10. Platz. Die weibliche Jugend hatte eine Strecke von 5 km zu bewältigen. Bei den 1995 geborenen  wurde Anabell Köhler mit 26:51 min neue Landesmeisterin. Die zwei Jahre ältere Laura Herold konnte ihren Titel der Landesmeisterin vom Vorjahr verteidigen und besiegte die Konkurrenz nach 26:03 min.

You may also like

No Comment

Comments are closed.