Die erste Teilnahme an der Vierschanzentournee liegt hinter dem 17 jährigen Riestedter Paul Winter. Mit 17 Jahren 2 Monaten und 22 Tagen ging Paul Winter als jüngster Teilnehmer unter 77 Springern aus 19 verschiedenen Nationen an den Start. Pünktlich zur Anreise am 26.12 2014 nach Oberstdorf setzte Dauerschneefall ein, welcher auch erst am Silvestertag in […]

Read More

Eine im wahrsten Sinne des Wortes vorweihnachtliche Bescherung erlebte das 17 jährige Nachwuchstalent Paul Winter am 23.12.2014. An diesem Tag konnte er sich im schweizerischen Engelberg in einem internen Ausscheidungswettkampf des deutschen Skiverbandes für die Vierschanzentournee qualifizieren. Ein weiterer Höhepunkt in seiner noch jungen Karriere als Skispringer.

Read More

Für den 17-jährigen gebürtigen Riestedter Paul Winter finden am jetzigen Wochenende die ersten Wettkämpfe der neuen Wintersaison statt. Viele Trainingseinheiten und Lehrgänge liegen hinter dem hoffnungsvollen Skisprungtalent, nur Schneesprünge konnte Paul Winter aufgrund der Wettersituation in Deutschland noch nicht absolvieren. Aufgrund dessen absolviert er noch kurzfristig im norwegischen Lillehammer ein Trainingslager, wo Paul Winter dann […]

Read More

Sein erster Weltcupeinsatz liegt hinter Paul Winter und er meisterte diesen mit Bravour. 3 Stunden Autofahrt nach Frankfurt am Main, 9 Stunden Flug, 4 Stunden Zeitumstellung waren für die Anreise ins kasachische Almaty notwendig. Für Paul auch neue Erfahrungen und vor allem ein neuer Kontinent, von dem er auch begeistert war

Read More

Mitten in der kurzen Sommersaison bahnt sich ein weiterer Höhepunkt in der noch jungen Skisprungkarriere von Paul Winter an – sein erster Weltcupeinsatz steht bevor. Möglich wurde dies durch seine Platzierungen und Erfolge, welche Paul nicht nur in der letzten Zeit erreicht hat. Begonnen hatte die Sommerserie mit einem neuem Lebensabschnitt – 6 Jahre Willingen […]

Read More