Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich wieder zahlreiche Walker und Walkerinnen am Sonntag zum 4. Nordic Walking Tag in Wippra. Der Ski-u. Freizeitsportverein Wippra organisierte diese Laufveranstaltung und konnte gegenüber des vorigen Jahres wieder eine enorme Steigerung der Teilnehmerzahl verzeichnen. Die Präventionstrainerin der Sektion Nordic Walking Olivia Wechselberger begrüßte die vielen Teilnehmer, die den Weg nach Wippra gefunden hatten. Sie hatte es sich zur Aufgabe gemacht sämtliche Muskeln ihrer Mitstreiter zu wärmen und aufzulockern. In diesem Jahr gab es zur Erwärmung jedoch eine kleine Überraschung. DJ Sylvio begleitete sie musikalisch und legte mal etwas ganz anderes auf. Dank Peter Fox mit seinem Hit „Mach neu“ hat die Sektion eine neue Laufhymne. Vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber zur Erwärmung der optimale Song. Das war auch nötig, denn gleich zu Beginn des Laufes galt es eine Steigung zum Wippraer Schlossberg zu erklimmen. Oben angekommen wurde man aber dann entlohnt mit einem herrlichen Panoramablick über das Wippertal mit all seiner Schönheit. Erstes Etappenziel waren die sagenumworbenen Zwergenlöcher im Kammerbachtal zu Friesdorf. In Friesdorf gab es dann ein Verpflegungsstützpunkt, den viele bei diesen sommerlichen Temperaturen für eine Labung nutzten und ein Schwätzchen mit den Wippraer Walkerinnen hielten. Laut Teilnehmerliste konnte die Sektion feststellen, dass der Grossteil der Läufer doch die lange Strecke über 12 km wählten. Das lässt erkennen, dass Nordic Walking absolut im Trend liegt. Im Ziel gab es dann für jeden Teilnehmer eine Urkunde sowie einen Anstecker als Souvenir. Die Laufgruppe um Frau Wechselberger möchte sich bei dieser Gelegenheit bei allen Helfern und Sponsoren für ihre Unterstützung bedanken. Im Anschluss gibt es noch zu erwähnen, dass auch in diesem Jahr wieder Kurse für interessierte Nordic Walking Freunde angeboten werden. Diese Kurse werden von den Krankenkassen gefördert.

Gibt es etwas schöneres als sich in der Natur zu bewegen?

You may also like

No Comment

Comments are closed.